!-- document head -->

Selbstheilung aktivieren, Traumatherapie in der psychologischen Praxis für Hypnosetherapie, Oerlinghausen / Bielefeld

 Psychologische Praxis für Hypnosetherapie in Oerlinghausen / Bielefeld

 
Nutzen Sie die heilende Kraft Ihres Unterbewusstseins
durch Hypnosetherapie

Vereinbaren Sie eine Erstberatung, gratis und unverbindlich:

  05202 - 2 97 55 48

Tiefenpsychologische Hypnosetherapie

 

Tiefenpsychologische Hypnosetherapie

Psychotherapie, die an den Ursachen ansetzt 

Praxis für moderne Hypnosetherapie zur Behandlung vieler psychischer Störungen und körperlicher Beschwerden und zum Erreichen positiver und nachhaltiger Veränderungen im Leben durch Tiefenhypnose

Therapeuten-Team

Evelin u. Hans-Jürgen Peter, Hypnosetherapeuten

Evelin u. Hans-Jürgen Peter

Heilpraktiker f. Psychotherapie
Hypnosetherapeuten

Herzlich willkommen im Institut für bionische Hypnose und Psychosomatik

Wir möchten Ihnen zeigen, wie Ihnen therapeutische Hypnose helfen kann, auch bei hartnäckigen psychischen oder körperlichen Problemen

Hypnosetherapie ist ein schnell wirksames, vielseitig anwendbares, nachhaltiges und angenehm erlebtes Verfahren der Psychotherapie, bei dem der Mensch ganz individuell im Mittelpunkt steht.

Hypnotherapie nach Milton Erickson, bionische  Tiefenhypnose und Yager-Therapie ermöglichen es Psychotherapeutinnen, Psychotherapeuten und Heilpraktikern für Psychotherapie, die unbewussten Ursachen vieler psychischer Störungen aufzulösen und Selbstheilung zu aktivieren._

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über die vielseitigen Möglichkeiten der Heilhypnose (auch klinische Hypnose bzw. Hypnotherapie).

Wir sind Evelin und Hans-Jürgen Peter und wir sind Heilpraktiker für Psychotherapie sowie Hypnosetherapeuten mit langjähriger täglicher Praxis.

Wir möchten Ihnen aufzeigen, auf welche Weise die in unserer Psychotherapie-Praxis häufig angewendete tiefenpsychologisch orientierte bionische Hypnosetherapie bei sehr vielen psychischen und körperlichen Problemen zu nachhaltiger Besserung und oft auch vollständigen Heilung führt.

Rechts finden Sie einige ausgewählte besonders häufige Anwendungsgebiete unserer Hypnosetherapie.

Einige Hinweise vorab:

  • Die wichtigsten Prinzipien von therapeutischer Hypnose sind die Achtung der Würde, der Individualität und Gesundheit des Menschen.

  • Ein Hypnosetherapeut strebt bei seinen Patienten nachhaltige Heilungsprozesse auf seelischer und körperlicher Ebene an.

  • Die Verfahren der Hypnotherapie haben eine wissenschaftliche Grundlage

  • Hypnosetherapie trägt dazu bei, dass die Patienten / Klienten sich entwickeln und ihre individuellen Fähigkeiten, Begabungen und Kräfte selbstbestimmt einsetzen können.

 

Bei welchen Beschwerden kann bionische Hypnosetherapie eine wirksame Hilfe sein?

 Psychotherapeutinnen, Psychotherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie können im Rahmen von Hypnose-Sitzungen Techniken der klassischen Psychotherpapie einsetzen, z.B. Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, um psychische Störungen wirksam zu behandeln: Depressionen, Ängste, Schlafprobleme, Traumatherapie

Häufig sind hartnäckige seelische oder körperliche Beschwerden, bei denen Ihnen herkömmliche Therapiemethoden bisher nicht helfen konnten, tief mit unbewussten Konflikten und belastenden Erlebnissen aus Ihrer Vergangenheit verwurzelt.

Mit Hilfe der bionischen Hypnosetherapie ist es möglich, diese Hintergrundstrukturen Ihrer Probleme aufzudecken und aufzulösen. Unterstützt und getragen wird dieser Prozess ganz entscheidend von der unvorstellbaren Präzision und heilenden Kraft Ihres Unbewussten.

Auf diese Weise erleben Sie qualifizierte und nachhaltig wirksame Hilfe, Unterstützung und Begleitung - in den unterschiedlichsten Lebenslagen und psychischen Störungen (auch als Akutbehandlung):

    • bei Ängsten, z.B. Phobien
    • bei Zwängen, z.B. Zwangsgedanken oder Zwangshandlungen
    • bei Burnout
    • bei Depressionen
    • bei psychosomatischen Erkrankungen, organisch nicht begründbaren Beschwerden, z.B. Herzbeschwerden, Atembeschwerden, Magen-/Darmbeschwerden
    • bei Übergewicht; Gewichtsreduktion mit Hife von Hypnose passiert ganz leicht und wie selbstverständlich, denn Abnehmen muss zuerst im Kopf stattfinden
    • bei dem Wunsch, Nichtraucher zu werden; auch Raucherentwöhnung findet in erster Linie im Kopf statt und kann daher mit Hypnose sehr wirkungsvoll unterstützt werden
    • bei Schlafstörungen; mit Hypnose kommen Sie endlich zu einem ruhigen und erholsamen Schlaf
    • bei mangelndem Selbstbewusstsein und Selbstwert
    • bei der Überwindung von traumatischen Erlebnissen; bionische Hypnosetherapie ist eine sehr wirkungsvolle Form von Traumatherapie

  

Übrigens ...

Die Unterschiede zwischen Heilhypnose / Hypnosetherapie und Showhypnose

Die meisten Menschen verbinden mit „Hypnose“ vor allem Vorstellungen von Veranstaltungen, an denen Show-Hypnose gezeigt wurde.

Hierbei versetzt der Show-Hypnotiseur seine Probanden sehr publikumswirksam im Scheinwerferlicht auf der Bühne in einen tiefen Trancezustand - oft begleitet durch mystisch anmutende Musik oder magische Beschwörungsformeln.

Dabei geht es in der gesamten Veranstaltung ausschließlich darum, bei den Hypnotisanden sehr schnell möglichst spektakuläre Effekte zu erzielen: So haben die Probanden nach entsprechenden Suggestionen plötzlich z.B. ihren Namen vergessen, sie können ihre Hand nicht mehr von ihrer Stirn lösen oder beißen genussvoll in eine saure Zitrone, weil sie innerlich überzeugt sind, dass es sich um einen süßen, reifen und saftigen Pfirsich handelt.

Oft entsteht hierbei der Eindruck, der Proband habe keinen eigenen freien Willen mehr und sei der "dunklen Macht" des Hypnotiseurs hilflos ausgeliefert.

Hier ist es wichtig zu erkennen:

    • Show-Hypnose ist einzig darauf ausgerichtet, das zahlende Publikum möglichst stark zu beeindrucken.

    • Bei der Show-Hypnose steht der Show-Effekt im Mittelpunkt. Der Hypnotisand ist nur das Objekt, an dem dieser Effekt demonstriert wird.

Und ganz wichtig:

    • Eine nachhaltige Wirkung soll bei dieser Form von Hypnose selbstverständlich nicht erzielt werden.

Leider wird bei diesen Veranstaltungen zugunsten des Show-Effekts nicht immer die notwendige Rücksicht auf die Würde und Gesundheit des Hypnotisanten genommen. Es werden sogar immer wieder Hypnose-Darbietungen gezeigt, bei denen die Hypnotisierten potentiell Schaden nehmen können, z.B. bei der „kataleptischen Brücke“.

Daher löst oft allein schon der Gedanke, selbst hypnotisiert zu werden, bei vielen Menschen Abneigung und ein diffuses Gefühl von Angst aus, in der Trance den Manipulationen des Hypnotiseurs als willenloses Opfer ausgeliefert zu sein.

Zusammengefasst: Bühnenhypnose / Show-Hypnose verbreitet völlig falsche Vorstellungen von Hypnose.

Therapeutische Hypnose (Heilhypnose) ist in vielfacher Hinsicht das exakte Gegenteil von Show-Hypnose:

  • Sie bietet eine wunderbare Möglichkeit, schnelle und nachhaltige Heilungsprozesse auszulösen. Dabei passiert Selbstheilung von Innen heraus, mit Hilfe des Unbewussten
  • Heilhypnose ist individuell auf den Patienten ausgerichtet, auf den Menschen mit seinen ganz einzigartigen Problemen und seiner individuellen Vorgeschichte
  • Und: Auch während des Trancezustandes hat der Patient immer einen freien Willen. Er ist hellwach, erlebt seine Hypnose-Sitzung ganz bewusst und kann sich später selbstverständlich an jedes Detail klar erinnern.

Wir laden Sie herzlich ein, in unserer Hypnosepraxis mehr zu erfahren über die Möglichkeiten, mit tiefenpsychologischer Hypnosetherapie

  • direkte Verbindung aufzunehmen mit Ihrem Unbewussten
  • und dann mit der Unterstützung Ihres Unbewussten

  • Lösungen zu finden, die sie bisher vielleicht nicht für möglich gehalten haben.

Wir freuen uns auf Sie

Evelin und Hans-Jürgen Peter

___________________________________

1   Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe, Hirnforscher, Leiter der Abt. für neurobiologische Grundlagenforschung an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen in seinem Vortrag "Seelische Gesundheit aus Sicht der Neurobiologie" am 05.12.2009 im Rahmen der Gründungsfeier der Reisach-Akademie an der Hochgratklinik bei Oberstaufen

 

Ausserdem bieten wir Ihnen ...

Rufen Sie einfach an

und vereinbaren einen Termin für ein kostenloses Vorgespräch.

  05202 - 2 97 55 48

Hypnosepraxis Peter
Agnes-Miegel-Weg 23a
33813 Oerlinghausen

Karte u. Routenplaner

 

Praxis für tiefenpsychologische Hypnose und Psychosomatik

Hypnosepraxis Peter

Agnes-Miegel-Weg 23a

33813 Oerlinghausen bei Bielefeld

zentral im Großraum Ostwestfalen-Lippe: Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Lippstadt, Detmold, Bad Salzuflen, Minden, Bad Oeynhausen, Herford, Bünde, Osnabrück

Mitglied im

Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

WIR RESPEKTIEREN IHREN DATENSCHUTZ. Der Schutz ihrer Daten ist uns wichtig! Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies und verarbeiten personenbezogene Daten wie die IP-Adresse oder Browser-Informationen. Nicht alle sind notwendig, helfen uns jedoch Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können dem Einsatz der nicht notwendigen Cookies und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit dem Klick auf die Schaltfläche "Ich bin einverstanden" zustimmen oder die Schaltfläche "Ablehnen" wählen. Hinweis zur Datenübermittlung in die USA: Durch Klicken auf die Schaltfläche "Ich bin einverstanden" akzeptieren Sie die jeweiligen Zwecke und Anbieter und willigen zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten möglicherweise in den USA verarbeitet werden. Diese wird vom EuGH als ein Land mit einem nach EU-Standard unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch Behörden, zu Kontroll- oder Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeit, verarbeitet werden können.